WWW.DISSERTATION.XLIBX.INFO
FREE ELECTRONIC LIBRARY - Dissertations, online materials
 
<< HOME
CONTACTS



Pages:     | 1 |   ...   | 46 | 47 ||

«Caesar, Konstantin, Karl und Friedrich – Zu Darstellung und Funktionalität ihrer Herrschergeschichten in der frühmittelhochdeutschen ...»

-- [ Page 48 ] --

Neudeck, Otto. Karl der Große – der beste aller werltkunige. Zur Verbindung von exegetischen Deutungsmustern und heldenepischem Erzählen in der Kaiserchronik. In:

Wiedemann, Conrad (Hg.). Germanisch- romanische Monatsschrift. Bd. 53, Heft 3, Sonderdruck. Heidelberg 2003, 273-294.

Neuendorff, Dagmar. Studien zur Entwicklung der Herrscherdarstellung in der deutschsprachigen Literatur d. 9. bis 12. Jhds. Stockholm: Stockholmer Germanistische Forschungen 29, (1982).

Neumann, Friedrich. Wann entstanden Kaiserchronik und Rolandslied? In: ZfdA 91 (1962) 263-329.

Nöther, Ingo. Die geistlichen Grundgedanken im Rolandslied und in der Kaiserchronik.

Hamburg 1970.

Noth, Martin. Das Geschichtsverständnis der alttestamentlichen Apokalyptik. In: Lammers, Walter (Hg.). Geschichtsdenken und Geschichtsbild im Mittelalter. Darmstadt 1961, 30-54.

Obermüller, Dagmar. Die Tugendkataloge der Kaiserchronik: Studien zum Herrscherbild der frühmittelhochdeutschen Dichtung. Heidelberg 1971.

Ohly, Friedrich Ernst. Sage und Legende in der Kaiserchronik. Untersuchungen über Quellen und Aufbau der Dichtung. 2. Aufl. Darmstadt 1968.

Ohly, Friedrich Ernst. Halbbiblische und außerbiblische Typologie. In: Schriften zur mittelalterlichen Bedeutungsforschung. Darmstadt 1977, 361-400.

Ohly, Friedrich Ernst. Typologie als Denkform der Geschichtsbetrachtung. In: Natur, Religion, Sprache, Universität. Schriftenreihe der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster Nr. 7 (1983), 68-102.

Ott-Meimberg, Marianne. Karl, Roland, Guillaume. In: Epische Stoffe des Mittelalters. Hg. von Volker Mertens und Ulrich Müller. Stuttgart 1984, 81-110.

Ott, Norbert. Chronistik, Geschichtsepik, Historische Dichtung. In: Epische Stoffe des Mittelalters. Hg.: V. Mertens und U. Müller. Stuttgart 1984, 182-204.

Paravicini, Werner. Die ritterlich-höfische Kultur des Mittelalters. 2. Aufl. München 1999.

Paul, Karlhorst. Von Nero bis Konstantin dem Großen: Politische und soziale Aspekte einer kirchengeschichtlichen Wende. Frankfurt a.M. 1983.

Peters, Ursula. Dynastengeschichte und Verwandtschaftsbilder. Die Adelsfamilien in der volkssprachigen Literatur des Mittelalters. Tübingen 1999.

Pézsa, Tibor Friedrich. Studien zu Erzähltechnik und Figurenzeichnung in der deutschen Kaiserchronik. Frankfurt a.M. 1993.

Pfister, Manfred. Konzepte der Intertextualität. In: Ders. Intertextualität. Formen, Funktionen, anglistische Fallstudien. Tübingen 1985, 1-30.

Picard, Barbara. Das altenglische Aegidiusleben in Ms CCCC 303. Textedition mit Einleitung und Anmerkungen. Freiburg 1980.

Plöger, Otto. Kommentar zum Alten Testament. Das Buch Daniel 7, 2-3. Berlin 1965.

Pohlkamp, Wilhelm. Textfassungen, literarische Formen und geschichtliche Funktionen der Römischen Silvester-Akten. In: Francia. Forschungen zur Westeuropäischen Geschichte 19, 1992, 115-196.

Pratt, Karen. Medieval Attitudes to Translation and Adaptation: The Rhetorical Theory and the Poetic Practice. In: The Medieval Translator II. Ed.: Roger Ellis. London 1991, 1-27.

Prinz, Friedrich. Das wahre Leben der Heiligen. Zwölf historische Portraits von Kaiserin Helena bis Franz von Assisi. München 2003.

Prochnow, Georg. Mittelhochdeutsche Silvesterlegenden und ihre Quellen. Marburg: Diss.

1901.

Reiffenstein, Ingo. Die Erzählervorausdeutung in der frühmittelhochdeutschen Dichtung. In:

Festschrift Hans Eggers. Hg.: Ingo Reiffenstein. Tübingen: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache u. Lit., 94, Sonder-Heft (1972), 551-576.

Reischmann, Hans-Joachim. Die Trivialisierung des Karlsbildes der Einhard-Vita in Notkers “Gesta Karoli Magni”. Konstanz 1984.

Röhrscheidt, Carl. Studien zur Kaiserchronik. Göttingen: Diss. 1907.

Rossiaud, Jacques. The City-dweller and Life in Cities and Towns. In: The Medieval World.

Ed.: Jacques LeGoff. Translated by Lydia G. Cochrane. London 1990, 139 – 180.

Ruh, Kurt et al. (Hg.). Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon. Begründet von Wolfgang Stammler. 2. Aufl.. Bd. 4. Berlin – New York 1983, 949 – 963.

Schäfer-Maulbetsch, Rose Beate. Studien zur Entwicklung des mittelhochdeutschen Epos: die Kampfschilderung in “Kaiserchronik”, “Rolandslied”,.... Göppingen 1972.

Schaller, Dieter. Interpretationsprobleme im Aachener Karlsepos. Rheinische Vierteljahresblätter 41 (1977), 160-179.

Scherr, Rosemarie. Untersuchungen zur strophischen Form der Kaiserchronik. Freiburg: Diss.

1961.

Schieffer, Rodolf. Rezension zu Haverkamp, Anselm. Typik und Politik im Annolied. In: DA 36 (1980), 252 – 253.

Schima, Stefan. Caput Occidentis? Die römische Kirche und der Westen von den Anfängen bis Konstantin. Wien 2000.

Schirokauer, Arno. Rezension zu Ohly. Sage u. Legende in der Kaiserchronik. In: Anzeiger für das deutsche Altertum Nr. 67 (1955), 4-7.

Schmale, Franz Joseph. Funktion und Formen mittelalterlicher Geschichtsschreibung.

Darmstadt 1985.

Schmitt, Stefanie. Autorisierung des Erzählens in Romanen mit historischen Stoffen?

Überlegungen zu Rudolfs von Ems Alexander und Konrads von Würzburg Trojanerkrieg. In: Geltung der Literatur. Formen ihrer Autorisierung und Legitimierung im Mittelalter. Hg.: Beate Kellner et al. Berlin 2005, 187-202.





Schneider, Karin. Gotische Schriften in deutscher Sprache. Bd. I: Vom späten 12. Jhd. bis um

1300. Wiesbaden 1987.

Schöning, Udo. Thebenroman – Eneasroman – Trojaroman: Studien zur Rezeption der Antike in der französischen Literatur des 12. Jhds. Tübingen 1991.

Scholz, Manfred G. Hören und Lesen. Studien zur primären Rezeption der Literatur im 12. und

13. Jhd. Wiesbaden 1980.

Schramm, Percy Ernst. Kaiser, Rom und Renovatio.Studien zur Geschichte des Römischen Erneuerungsgedankens vom Ende des Karolingischen Reiches bis zum Investiturstreit. Darmstadt 1957.

Schreiner, Klaus. Hof (curia)und höfische Lebensführung (vita curialis) als Herausforderung an die christl. Theologie und Frömmigkeit. In: Höfische Lit., Hofgesellschaft, höfische Lebensform um 1200. Hg.: Gert Kaiser/ Jan-Dirk Müller. Düsseldorf 1986, 67 – 140.

Schreiner, Klaus. Das Buch im Nacken. Bücher und Buchstaben als zeichenhafte Kommunikationsmedien in rituellen Handlungen der mittelalterlichen Kirche.

In: Audiovisualität vor und nach Gutenberg. Hg.: Horst Wenzel et al. Wien 2001, 73 – 96.

Schröder, Werner. Rezension zu H.G. Jantsch. Studien zum Symbolischen. In: Wirkendes Wort 11 (1961), 381.

Schröder, Werner. Rezension zu Gellinek. Die deutsche Kaiserchronik. Erzähltechnik und Kritik. In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache u. Lit. 95. Tübingen 1973, 441-445.

Schröder, Werner. Zum Typologie-Begriff u. Typologie-Verständnis in der mediävistischen Literaturwissenschaft. In: The epic in medieval society. Ed.: Harald Scholler.

Tübingen 1977, 64-85.

Schulte, Wolfgang. Epischer Dialog. Untersuchungen zur Gesprächstechnik in frühmittelhochdeutscher Epik. (Alexanderlied, Kaiserchronik,...). Bonn: Diss., 1970.

Schulz, Armin. Poetik des Hybriden: Schema, Variation und intertextuelle Kombinatorik in der Minne- und Aventiureepik: Willehalm von Orlens – Partonopier und Meliur – Wilhelm von Österreich - Die schöne Magelone. Berlin 2000.

Schwietering, Julius. Die deutsche Dichtung des Mittelalters. Handbuch der Literaturwissenschaft. 2. Aufl. Darmstadt 1957, 95 – 99.

Sesan, Valerian. Die Religionspolitik der christlich-römischen Kaiser. 2. Aufl. Leipzig 1973.

Shaw, Frank. Die Darstellung des Gefühls in der Kaiserchronik. Bonn: Diss., 1967.

Sonderegger, Stefan. Notker der Deutsche und Cicero. In: Florilegium Sangallense. FS für Johannes Duft zum 65. Geb. Hg. von S. Sonderegger et al. Sigmaringen 1980, 243 – 66.

Sonderegger, Stefan. Rechtssprache in Notkers des Deutschen Rhetorik. In: Sprache und Recht.

Beiträge zur Kulturgeschichte des Mittelalters. Hg. von S. Sonderegger et al. 2.

Bd.. Berlin – New York 1986, 870 – 95.

Sonderegger, Stefan. Notkers des Deutschen Terminologie des Übersetzungsvorganges. In:

ZfdPh 106, 1987, 15-24.

Spörl, Johannes. Das Alte und das Neue im Mittelalter. Studien zum Problem des mittelalterlichen Fortschrittsbewußtsein. Hist. Jahrbuch 50. Darmstadt 1930.

Spörl, Johannes. Das mittelalterliche Geschichtsdenken als Forschungsaufgabe. In: Hist.

Jahrbuch der Görres-Gesellschaft 53 (1933), 281-303.

Spörl, Johannes. Grundformen hochmittelalterlicher Geschichtsanschauung. 2. Aufl. Darmstadt 1935.

Stackmann, Karl. Erzählstrategie und Sinnvermittlung in der deutschen Kaiserchronik. In:

Erscheinungsformen kultureller Prozesse. Hg.: Wolfgang Raible. Tübingen 1990, 63-82.

Stackmann, Karl. Autor – Überlieferung – Editor. In: Das Mittelalter und die Germanisten. Zur neueren Methodengeschichte der Germanischen Philologie. Freiburger Colloquium 1997. Hg.: Eckart C. Lutz. Fribourg 1998, 11-32.

Stammler, Wolfgang. Verfasserlexikon. Bd. 1. Berlin und Leipzig 1933.

Stempel, Wolf-Dieter (Hg.). Dialog der Texte. Hamburger Kolloquium zur Intertextualität.

Wiener Slawistischer Almanach. Sonderband 11 Wien 1983.

Stengel, Edmund E. Die Entstehung der Kaiserchronik und der Aufgang der staufischen Zeit.

In: DA 14 (1958).

Stengel, Edmund. Nochmal die Datierung der Kaiserchronik. In: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters/ namens der MGH. Köln, Weimar, Wien 1951. – 16 (1960), 226-228.

Stengel, Edmund. Abhandlungen und Untersuchungen zur Geschichte des Kaisergedankens im Mittelalter. Köln,Graz 1965.

Stierle, Karlheinz. Geschichte als Exemplum – Exemplum als Geschichte. In: Geschichte – Ereignis u. Erzählung. Hg.: R. Kosellek u. W. Stempel. 2. Ed. München 1983, 347-375.

Stierle, Karlheinz. Werk und Intertextualität. In: Das Gespräch. Hg.: K. Stierle und Rainer Warning. München 1984, 139 – 150.

Stock, Brian. The Implications of Literacy. Written Language and Models of Interpretations in the Eleventh and Twelfth Centuries. Princeton 1983.

Störmer, Wilhelm. Beobachtungen zu Aussagen und Intentionen der bayrischen Stammessage des 11./12. Jhds. In: Fälschungen im Mittelalter, 1. Hannover 1988, 451-470.

Strauss, Dieter. Taktisch-persuasiver Sprachgebrauch in der Kaiserchronik. In: Festgabe für Paul B. Wessels zum 65. Geburtstag. Hg.: Hans Pörnbacher. Nijmegen 1974, 3Strohschneider, Peter. Situationen des Textes. Okkasionelle Bemerkungen zur New Philology.

In: Philologie als Textwissenschaft. Alte und neue Horizonte. Hg.: Horst Wenzel/Helmut Tervooren. ZfdPh 116 (1997), Sonderheft, 62-86.

Suerbaum, Almut. Erzählte Geschichte. Dialog und Dialogizität in der Kaiserchronik. In:

Wolfram-Studien XVI. Aspekte des 12. Jhds. Freisinger Kolloquium 1998. Hg.:

Wolfgang Haubrichs et al. Berlin 2000, 235 – 255.

Sullivan, Robert G. Justice and the Social Context of Early Middle High German Literature.

New York – London 2001.

Suntrup, Rudolf. Zur sprachlichen Form der Typologie. In: Geistliche Denkformen in der Lit.

des Mittelalters. Hg.: K. Grubmüller et al. Münster 1984, 23-68.

Tax, Petrus W. Rezension zu Gellinek. Die deutsche Kaiserchronik. Erzähltechnik u. Kritik. In:

Colloquia Germanica, 7 (1973), 267-269.

Tax, Petrus W. Rezension zu Haverkamp,Anselm. Typik und Politik im Annolied. In: Michigan Germanic Studies 7 (1983), 291 – 294.

Tersch, Harald. Unruhe im Weltbild: Darstellung und Deutung des zeitgenössischen Lebens in deutschsprachigen Weltchroniken des Mittelalters. Wien – Köln – Weimar 1996.

Thelen, Christian. Das Dichtergebet in der deutschen Literatur des Mittelalters. Berlin 1989.

Thomas, Heinz. Studien zur Trierer Geschichtsschreibung des 11. Jhds., insb. zu den Gesta Treverorum. Bonn: Rheinisches Archiv, 1968.

Thomas, Heinz. Zur Datierung, Gestalt und Gehalt des Annoliedes. In: ZfdPh 96 (1977), 24 – 61.

Thomas, Heinz. Ein Quellenfund zu Anno von Köln. Die Fragmente von Reginhards Vita Annonis. In: ZfdPh 97 (1978), 403-414.

Troyan, Scott D. Textual Decorum. A Rhetoric of Attitudes in Medieval Literature. New York – London 1994.

Ueding, Gert. Grundriß der Rhetorik. Geschichte. Technik. Methode.3.Aufl. Stuttgart 1994.

Unzeitig, Monika. Tihten – diuten – tiutschen. Autor und Translator. Textinterne Aussagen Zu Autorschaft und Translation in der mittelhochdeutschen Epik. In: Edition und Übersetzung: zur wissenschaftlichen Dokumentation des interkulturellen Texttransfers. Hg.: Winfried Woesler. Tübingen 2002, 55 – 70.

Urbanek, Ferdinand. Zur Datierung der Kaiserchronik. Entstehung, Auftraggeber, Chronologie. In: Euphorion 53 (1959), 113-152.

Urbanek, Ferdinand. Herrscherzahl und Regierungszeiten in der Kaiserchronik. Euphorion 66 (1972), 219-237.

Van den Baar, P.A. Die kirchliche Lehre der Translatio imperii Romani bis zur Mitte des 13.

Jhds. Rom: Analecta Gregoriana LXXVIII, 1956.

Vickers, Brian. In Defense of Rhetoric. Oxford 1988.

Vizkelety, Andras. Eine lateinische Übersetzung der Kaiserchronik. In: Beiträge zur Überlieferung und Beschreibung deutscher Texte des Mittelalters. Hg.: Ingo Reiffenstein. Göppingen: GAG 402, 1983, 25-40.

Völkl, Ludwig. Die Kirchenstiftungen des Kaisers Konstantins im Lichte des römischen Sakralrechts. Köln 1964.

Vollmann-Profe, Gisela. Wiederbeginn volkssprachiger Schriftlichkeit im hohen Mittelalter (1050/60-1160/70). In: Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zum Beginn der Neuzeit. Hg.: Joachim Heinzle et al. Königstein (Ts.) 1986.

Von den Brincken, Anna Dorothee. Studien zur lateinischen Weltchronistik bis in das Zeit-alter Ottos von Freising. Düsseldorf 1957.

Von den Brincken, Anna Dorothee. Die lateinische Weltchronistik. In: Mensch und Weltgeschichte. Hg.: Alexander Randa. Salzburg – München 1969, 43 – 86.

Von den Brincken, Anna Dorothee. Contemporalitas regnorum. In: Historiographia Mediaevalis. FS für F. J. Schmale. Hg. von Dieter Berg und H. W. Götz.

Darmstadt 1988, 199 – 211.

Von Hähling, Raban. Die Religionszugehörigkeit der hohen Amtsträger des Römischen Reiches seit Constantins I. Alleinherrschaft bis zum Ende der Theodosianischen Dynastie. Bonn 1978.

Von Moos, Peter. Geschichte als Topik. Das rhetorische Exemplum von der Antike bis zur Neuzeit und die historiae im Policraticus Johanns von Salisbury. Hildesheim – Zürich – New York 1988.

Von Moos, Peter. Was galt im lateinischen Mittelalter als das Literarische an der Literatur?

Eine theologisch-rhetorische Antwort des 12. Jhds. In: Literarische Interessenbildung im Mittelalter. DFG- Symposium 1991. Hg.: Joachim Heinzle.

Stuttgart – Weimar 1993, 431-451.

Von Moos, Peter. Rhetorik, Dialektik und “civilis scientia” im Hochmittelalter. In: Dialektik und Rhetorik im frühen und hohen Mittelalter. Rezeption, Überlieferung und gesellschaftl. Wirkung antiker Gelehrsamkeit vornehmlich im 9. und 12. Jhd.

Hg.: Johannes Fried. München 1997, 137-138.

Von Olberg-Haverkate, Gabriele. Möglichkeiten der Bestimmung von Textfunktionen in mittelalterlicher handschriftlicher Überlieferung am Beispiel der sog.

Sächsischen Weltchronik und ihrer Mitüberlieferung. In: Probleme der funktionellen Grammatik. Hg.: Franz Simmler. Bern 1993, 295 – 341.

Von Olberg. Gabriele. Die Makrostrukturen der Sächsischen Weltchronik als Beispiel für Textsortentraditionen und Textsortenwandel. In: Textsorten und Textsortentraditionen. Hg.: Franz Simmler. Bern 1997, 287-324.

Von Olberg, Gabriele. Offene Formen? Funktionen mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Textallianzen im Zsh. der Weltchroniküberlieferungen. In: Textallianzen am Schnittpunkt der germanistischen Disziplinen. Hg.: Alexander Schwarz. Bern 2001, 273 – 290.

Von Olberg, Gabriele. Loghene schal uns wesen leyt, dat ist van repegowe rat.

Textsortentraditionen von Universalchroniken vom 11. bis zum 18. Jhd. In:

Textsorten deutscher Prosa vom 12./13. bis 18. Jhd. und ihre Merkmale. Hg.:

Franz Simmler. Bern 2002, 385-406.

Voswinckel, Hiltrud. Repräsentation in der Kaiserchronik. Tübingen: Diss. 1955.

Wandhoff, Haiko. Der epische Blick. Eine mediengeschichtliche Studie zur höfischen Literatur.

Berlin 1996.

Wandhoff, Haiko. Ekphrasis. Kunstbeschreibungen und virtuelle Räume in der Literatur des Mittelalters. Berlin 2003.

Ward, John O. Classical rhetoric and the writing of history in medieval and Renaissance culture. In: European History and its Historians. Eds.: Frank Mc Gregor and Nicholas Wright. Adelaide 1977, 1-10.

Ward, John O. The Commentators ´ Rhetoric. From Antiquity to the Renaissance: Glosses and Commentaries on Cicero ´s Rhetorica. In: James J. Murphy (ed.). Medieval Eloquence. Berkeley – Los Angeles - London: 1978, 25 – 67.

Ward, John O. Some principles of rhetorical historiography in the twelfth century. In: Classical Rhetoric and Medieval Historiography. Ed..: E. Breisach. Kalamazoo 1985, 103 –166.

Ward, John O. From chronicle and history to satire, travelogue and sermo: the decline of the monastic chronicle in twelfth- and thirteenth-century Europe. In: The Medieval Chronicle II. Ed.: Erik Kooper. Amsterdam - New York 2002, 268 –280.

Weisweiler, Jochen. Zur Problematik der Begriffe Autor und Werk bei der Interpretation Mittelalterlicher Texte. Marburg: Microfiche-Ausg.: 1995.

Welzhofer, Heinrich. Untersuchungen über die deutsche Kaiserchronik des 12. Jhds. München 1874.

Wentzlaff-Eggebert, Friedrich-Wilhelm. Kreuzzugsdichtung des Mittelalters. Studien zu ihrer geschichtlichen und dichterischen Wirklichkeit. Berlin 1960.

Wenzel, Horst. Frauendienst und Gottesdienst. Studien zur Minne-Ideologie. Philologische Studien und Quellen. Berlin 1974.

Wenzel, Horst. Höfische Geschichte. Literarische Tradition u. Gegenwartsdeutung in den

volkssprachigen Chroniken des hohen und späten Mittelalters. Bern u.a.:

Europäische Hochschulschriften 284, 1980.

Wenzel, Horst. Hören und Sehen. Schrift und Bild. Kultur und Gedächtnis im Mittelalter.

München 1995.

Wenzel, Horst. Boten und Briefe. Zum Verhältnis Körperlicher und nicht-körperlicher Nachrichtenträger. In. Ders. Gespräche – Boten – Briefe. Körpergedächtnis und Schriftgedächtnis im Mittelalter. Berlin 1997, 86 – 105.

Wenzel, Horst. Repräsentation. In: Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft.

Neubearbeitung. Hg.: Jan-Dirk Müller et al. Bd. 3. Berlin – New York 2003, 269 – 271.

Wenzel, Horst. Höfische Repräsentation. Symbolische Kommunikation und Literatur im Mittelalter. Darmstadt 2005.

Wesle, Carl. Kaiserchronik und Rolandslied. PBB 48 (1924), 223-258.

Wesle, Karl. Frühmittelhochdeutsche Reimstudien. Jena 1925.

White, Hayden. Die Bedeutung der Form. Erzählstrukturen in der Geschichtsschreibung.

Frankfurt a.M. 1990.

Wisniewski, Roswitha. Pestis patriae. Die Ungarneinfälle in der Kaiserchronik. In: Deutsche Literatur und Sprache von 1050 – 1200. FS für Ursula Hennig zum 65. Geb. Hg.

von A. Fiebig und H. J. Schiewer. Berlin 1995, 347 – 58.

Woelker, Eva-Maria. Menschengestaltung in vorhöfischen Epen des 12. Jhds. Berlin 1940.

Wolf, Alois. Strophisches, abschnitthaftes und fortlaufendes Erzählen in früher deutscher Epik des Mittelalters. In: Festschrift Hans Eggers. Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur. 94. Tübingen 1972 (Sonderheft), 511-550.

Wolf, Gerhard. Die Kunst der Institution. Geltungsansprüche der höfischen Literatur zwischen Heteronomie und Autonomie. In: Geltung der Lit. Formen ihrer Autorisierung und Legitimierung im Mittelalter. Hg. : Beate Kellner et al.. Berlin 2005, 251 – 270.

Wolfzettel, Friedrich. Intertextualitätsforschung und Mittelalter. In: Ders. Artusroman und Intertextualität. Gießen 1990, 1-17.

Worstbrock, Franz Josef. Wiedererzählen und Übersetzen. In: Mittelalter und frühe Neuzeit.

Übergänge, Umbrüche und Neuansätze. Hg.: Walter Haug. Tübingen 1999, 128Wright, Neil. History and Literature in Late Antiquity and the Early Medieval West. Studies in Intertextuality. Aldershot 1995.

Wyss, Ulrich. Theorie der mittelhochdeutschen Legendenepik. Erlangen: Diss. 1973.

Wyss, Ulrich. Legenden. In: Epische Stoffe des Mittelalters. Hg. von Volker Mertens und Ulrich Müller. Stuttgart 1984, 40 – 60.

Ich versichere eidesstattlich, dass ich die Dissertation auf der Grundlage der angegebenen Hilfsmittel und Hilfen selbstständig angefertigt habe.

Pages:     | 1 |   ...   | 46 | 47 ||


Similar works:

«The Integration of Product Data with Workflow Management Systems Through a Common Data Model Zsolt Kovács A dissertation submitted in partial fulfilment of the requirements of the University of the West of England, Bristol for the degree of Doctor of Philosophy This research programme was carried out in collaboration with CERN Faculty of Computer Studies and Mathematics, University of the West of England, Bristol April 1999 Abstract Traditionally product models, and their definitions, have...»

«THE EFFECTS OF THE EQUATION OF STATE AND THE COMPOSITION ON THE THERMAL EVOLUTION OF NEUTRON STARS by Mehmet Tuncer Unver A dissertation submitted in partial fulfillment of the requirements for the degree of Doctor of Philosophy in Physics MONTANA STATE UNIVERSITY Bozeman, Montana May 2013 ©COPYRIGHT by Mehmet Tuncer Unver All Rights Reserved ii APPROVAL of a dissertation submitted by Mehmet Tuncer Unver This dissertation has been read by each member of the dissertation committee and has been...»

«Group Information Behavioural Norms and the Effective Use of a Collaborative Information System: A Case Study by Colin David Furness A thesis submitted in conformity with the requirements for the degree of Doctor of Philosophy Faculty of Information University of Toronto © Copyright by Colin David Furness 2010 ii Group Information Behavioural Norms and the Effective Use of a Collaborative Information System: A Case Study Colin David Furness Doctor of Philosophy Faculty of Information...»

«COACHES MANUAL 3-5 YEAR OLDS WELCOME TO YMCA YOUTH SPORTS Thank you for agreeing to be a coach in the YMCA Youth Sports program. As a YMCA coach, you will introduce a group of young people to the game of soccer. We ask you to not only teach your players the basis skills and rules of the game, but also make learning the game a joyful experience for them. You see, we want them to play soccer not only for this season, but also for many years to come, and we want you to have fun teaching soccer...»

«Nickel-Catalyzed Reductive Couplings of Aldehydes and Alkynes: Controlling Stereochemistry and Regioselectivity using N-Heterocyclic Carbene Ligands by Grant Jari Sormunen A dissertation submitted in partial fulfillment of the requirements for the degree of Doctor of Philosophy (Chemistry) in the University of Michigan Doctoral Committee: Professor John Montgomery, Chair Professor Melanie S. Sanford Associate Professor John P. Wolfe Assistant Professor Garry Dean Dotson I dedicate this work to...»

«SINGLE-PARTY RULE IN A MULTIPARTY AGE: TANZANIA IN COMPARATIVE PERSPECTIVE A Dissertation Submitted to the Temple University Graduate Board in Partial Fulfillment of the Requirement of the Degree DOCTOR OF PHILOSOPHY by Richard L. Whitehead August, 2009                     © by Richard L. Whitehead All Rights Reserved   i      ABSTRACT Title: Single-Party Rule in a Multiparty Age: Tanzania in Comparative Perspective Candidate's Name: Richard L. Whitehead Degree: Doctor of...»

«COLLECTIVE TRAUMATIC MEMORY AND ITS THEATRICAL MODELS: CASE STUDIES IN ELIE WIESEL AND AESCHYLUS by Paul Wayne Wilson II B.A. in Theatre and Latin, Butler University, Indianapolis, 2000 M.A. in Theatre, Miami University, Oxford, OH, 2004 Submitted to the Graduate Faculty of the Kenneth P. Dietrich School of Arts and Sciences in partial fulfillment of the requirements for the degree of Doctor of Philosophy University of Pittsburgh 2014 UNIVERSITY OF PITTSBURGH THE KENNETH P. DIETRICH SCHOOL OF...»

«GAS PHASE LASER SYNTHESIS AND PROCESSING OF CALCIUM PHOSPHATE NANOPARTICLES FOR BIOMEDICAL APPLICATIONS by PARIMAL V. BAPAT RENATO P. CAMATA, COMMITTEE CHAIR SUSAN L. BELLIS S. AARON CATLEDGE DERRICK R. DEAN YOGESH K. VOHRA A DISSERTATION Submitted to the graduate faculty of The University of Alabama at Birmingham, in partial fulfillment of the requirements for the degree of Doctor of Philosophy BIRMINGHAM, ALABAMA 2011 GAS PHASE LASER SYNTHESIS AND PROCESSING OF CALCIUM PHOSPHATE NANOPARTICLES...»

«ASSEMBLY OF COLLOIDAL CRYSTALS WITH WELL-CHARACTERIZED PAIR INTERACTION POTENTIALS by Reginald Evon Rogers, Jr. A dissertation submitted in partial fulfillment of the requirements for the degree of Doctor of Philosophy (Chemical Engineering) in The University of Michigan 2010 Doctoral Committee: Professor Michael J. Solomon, Chair Professor Sharon C. Glotzer Professor Robert M. Ziff Associate Professor Alan J. Hunt © Reginald Evon Rogers, Jr. 2010 To my parents who have sacrificed much to...»

«Progressive Partial Memory Learning A Dissertation Submitted to the Graduate Faculty of George Mason University in Partial Fulfillment of the Requirements for the Degree of Doctor of Philosophy, Information Technology By Marcus A. Maloof Bachelor of Science University of Georgia, 1989 Master of Science University of Georgia, 1992 Director: Ryszard S. Michalski, PRC Chaired Professor Departments of Computer Science and Systems Engineering Fall 1996 George Mason University Fairfax, Virginia ii...»

«PARALLEL SYSTEMS WITH FLEXIBLE TOPOLOGY by Akos Ledeczi Dissertation Submitted to the Faculty of the Graduate School of Vanderbilt University in partial fulfillment of the requirements for the degree DOCTOR OF PHILOSOPHY in Electrical Engineering December, 1995 Nashville, Tennessee Approved: Date: _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ACKNOWLEDGEMENTS First and foremost, I would like to express my gratitude to my advisor, Janos Sztipanovits. He has always been there whenever I needed help, guidance, or...»

«MATRIX-ASSISTED RESONANT INFRARED PULSED LASER ABLATION OF ELECTROLUMINESCENT DENDRIMERS By RICARDO DANIEL TORRES-PAGÁN A DISSERTATION PRESENTED TO THE GRADUATE SCHOOL OF THE UNIVERSITY OF FLORIDA IN PARTIAL FULFILLMENT OF THE REQUIREMENTS FOR THE DEGREE OF DOCTOR OF PHILOSOPHY UNIVERSITY OF FLORIDA 2009 1 © 2009 Ricardo Daniel Torres-Pagán 2 To the many people who have supported my education, in particular, to my parents and my advisor. 3 ACKNOWLEDGMENTS The work presented in this...»





 
<<  HOME   |    CONTACTS
2016 www.dissertation.xlibx.info - Dissertations, online materials

Materials of this site are available for review, all rights belong to their respective owners.
If you do not agree with the fact that your material is placed on this site, please, email us, we will within 1-2 business days delete him.